von Jens Binder und Simon Scharfenberg

 

Projekt 2008 – Schmuckwerkstatt

Das Projekt Schmuckwerkstatt wurde von Frau Nieberding angeboten. Sie wollte zuerst mit Herrn Fischer "Gelände Spiele" machen. Da Herr Fischer aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Projekt-Tagen teilnehmen konnte hat sie sich spontan für die Schmuckwerkstatt entschieden. Die Ketten und Armbänder werden aus Nylon und verschiedensten Perlen gemacht. Denn Schülern macht es sehr viele Spaß, weil sie die Ketten und Armbänder auch anschließend mit nach Hause nehmen dürfen.